LCD-home
LCD-Service
LCD-Equipment
LCD-Preise
LCD-Kontakt
LCD-Impressum
LCD-Links
LCD-Bilder
Mischer rechts
Mischer Kanal1
Mischer Kanal2
Mischer Kanal3
Mischer Kanal4
Mischer Kanal5
Mischer Kanal6
Mischer Kanal7
Mischer Kanal8
Mixer rechts

Bilder
(und persöhnliche Infos)


Aufnahmeraum 1

Aufnahmeraum 1

Aufnahmeraum 2

Aufnahmeraum 2

Aufnahmeraum 3

Aufnahmeraum 3


Der Aufnahmeraum wurde auf eine Nachhallzeit von ca. 200ms über den gesamten Frequenzbereich optimiert. Unerwünschte Raumeffekte sind somit unterdrückt, jedoch klingt der Raum nicht dumpf. Dadurch eignet sich der Aufnahmeraum sowohl für druckvolle Instrumenten- wie auch Gesangsaufnahmen.

Regie:








Der Regieraum ist das Herzstück des Tonstudios mit 3 alternativen Abhören (Klein&Hummel O300(O800, Avatone Pro Active MixCube u. Beringer Truth B2031A), die nach ITU-R BS.775 Norm angeordnet sind und über die Central Station PLus gesteuert werden.
Die Audio Ver- bzw. Bearbeitung geschieht durch das Tascam DM4800, Mackie Control, sowie über zwei PC-Systeme, die in einer PC-Box lautstärkegedämpft ihren Dienst tun.

Aufenthalts/Vorführraum
und Eingangsbereich:

Vorfuehrraum 1

Vorfuehrraum 1

Vorfuehrraum 2

Vorfuehrraum 2

Vorfuehrraum 3

Vorfuehrraum 3

Vorfuehrraum 4

Vorfuehrraum 4


Der Aufenthalts- und Vorführraum bietet mit Minibar, 7.1 THX Surround-Anlage und einem gemütlichen Sofa gemütliches Relaxen, während die anderen Musiker weiter aufnehmen...


Nach oben


Zu meiner Person:

Geboren am 20.10.1958, verheiratet, 4 Kinder, 1 Hund

Berufl. Ausbildung:
Studium der Feinwerktechnik an der FH Karlsruhe mit Schwerpunkt Elektroakustik und Nachrichtentechnik
.
 
Durch meinen beruflichen Werdegang erlangte ich fundiertes Wissen und Erfahrungen in der digitalen Audiotechnik:

Daneben habe ich immer Homerecording betrieben (Anfangs noch mit dem legendären Tascam 244) und war seit Anfang der 80er Jahre ohne Unterbrechung als Bassist in diversen Bands aktiv, u.a. bei:

    Tuning Fork
    Inside Out
    KAosPlanet (bis heute)

Darunter auch viel Studioarbeit, Fernseh- und Rundfunkauftritte.

Die Studioarbeit mit meinen Bands, sowie unzählige Recording-Projekte (mit Samplitude arbeite ich nun schon seit Anfang der 90er Jahre) erweiterten meine Erfahrungen im Bereich der Aufnahmeakustik und Audiobearbeitung kontinuierlich.
Somit entschloss ich mich 2007 meinen eigentlichen Beruf an den Nagel zu hängen und mein bisheriges Hobby zum Beruf zu machen und gründete mein eigenes Tonstudio.
Über die Arbeit im Studio mit Musikern und Bands hinaus komponiere und produziere ich Musik im Rock- und Klassikbereich. (Beispiele)

Neben meinem Faible zur (progressiven) Rockmusik erstreckt sich mein musikalischer Hintergrund vom Jazz über die Folkmusik bis hin zur Klassik und geistlichen Chormusik, ganz nach dem Motto: "Es gibt keinen schlechten Musikstil, nur schlecht dargebotenen..." (bzw. schlecht aufgenommenen :-)


Nach oben


Copyright © 2009 Winkies Creative Sounds
Stand:18.10.17